SRF bi de Lüt - Hüttengeschichten mit der Capanna Basòdino

Teil 1: Zwischen Herausforderung und Hochgefühl

Zum fünften Mal verbringt «SRF bi de Lüt» eine Sommersaison in den Schweizer Alpen und ist zu Gast auf der Glattalphütte im Muotathal, der Spitzmeilenhütte in den Flumserbergen und auf der Capanna Basòdino ob Locarno.

Vom CEO zum Hüttenwart. Ueli Nyffenegger (63) liess sich vor drei Jahren pensionieren. Er zog sich aus dem hektischen Geschäftsleben zurück. Mit dem Hüttenwartjob auf der Capanna Basodino im Tessin machte er sein Hobby zum Beruf. Keine leichte Aufgabe. Denn weit hinten im Val Bavona, unterhalb des Robièi-Stausees, kämpft die traditionelle SAC Hütte gegen schwindende Übernachtungszahlen. Als ehemaliger Manager und Firmensanierer will er die Hütte wieder auf Vordermann bringen.

Die erste von drei Sendungen hier: SRF bi de Lüt – Hüttenzauber – Teil 1

Go back